© Völker

St. Martin Seelze

15.12. um 11 Uhr: Gottesdienst der Honduras-Partnerschaft Garbsen/Seelze

Tue, 26 Nov 2019 13:42:11 +0000 von Ortwin Brand

Richtig, Garbsen und Seelze teilen sich mehr als nur eine Autobahnanschlussstelle und die Leine. Denn seit inzwischen 30 Jahren pflegen die ev.-luth. Kirchengemeinden aus diesen beiden Städten eine Partnerschaft mit der lutherischen Kirche von Honduras. Das ist ein spannendes „Projekt“ für beide Seiten. Wir unterstützen - allein aus Spenden finanziert! - junge, christlich engagierte Menschen aus dem mittelamerikanischen Land in Ausbildung und Studium. Gleichzeitig dürfen wir auf beeindruckende Weise erleben, wie unsere Partner in ihrem gefestigten Glauben den oft so widrigen Lebensumständen in Armut und Gewalt trotzen, eine ansteckende Fröhlichkeit und Gottvertrauen ausstrahlen. Diese Erfahrung möchten wir sehr gerne in unsere Gemeinden weitertragen und gemeinsam darüber nachdenken, was wir aus dieser Partnerschaft für unseren eigenen Glauben, unser Leben und das Geschehen um uns herum lernen bzw. mitnehmen können.
Wir freuen uns auf einen karibisch lebhaften

Gottesdienst am 15. Dezember (3. Advent)
 um 11 Uhr in der St. Martinskirche Seelze,

den wir für Sie gestalten dürfen! Die Predigt hält Pastor i.R. Edgar Dogge, langjähriger Pastor „von Gegenüber“ in Havelse.

Bis dahin! Hasta pronto - ¡Adiós!
Ihre Honduras Partnerschaftsgruppe